Robbert Fortgens

Bildender Künstler

„Die Kulturdichte in Münster beeindruckt mich immer wieder. Das LWL-MUSEUM FÜR KUNST UND KULTUR mit seiner imponierenden
Ausstellung hat mich sogar zu einer eigenen Kunstaktion inspiriert – nicht zuletzt wegen der faszinierenden Architektur. Nach Besprechungen
mit meinem Galeristen und Freund Jörg Schemm genieße ich mit Vorliebe den Abend bei fantastischem Fisch vom Holzkohlengrill im FIU gleich gegenüber. Fisch und Meeresfrüchte sind hier einfach sensationell. Ich kann mich kaum erinnern, sie schon jemals irgendwo besser gegessen zu haben.“

« zurück