Yuzu Ramen

Restaurant, Japanisch, Asiatisch

Berliner Trendgastronomie jetzt auch in Münster. Das junge japanisches Ramen-Restaurant im Kuhviertel, hat sich als erstes Lokal in Münster ganz auf die beliebten Nudelsuppen aus Fernost spezialisiert.

 
Ramen mit Fleisch oder vegan & veggie, Dumplings und andere Starter aus Fernost, spannende japanische Salatvariationen, Udon, Matcha-Cheesecake als Dessert,
 
7 bis 9 € ,
 
Hauptspeisen: 10 bis 13 € (Abendkarte), Vorspeisen: 4 bis 8 € (Abendkarte),
 
Krombacher vom Fass, Sapporo Pils aus der Flasche,
 
Sake & Shochu Cocktails, Black Sesame Latte, Matcha Latte, Coca Cola, Yuzu Ginger Lemonade u.a.,
Bild Asia-Trend
Starter

Asia-Trend

Donburi nennen sich die traditionellen japanischen Reis-Bowls. Diese Variante kommt mit deftigem Hackfleisch, mariniertem Ei und Röstzwiebeln daher – dazu kann man spannende Saucen und Toppings wählen wie Wasabi-Mayonnaise, Teriyakisauce, Buchenpilze, Seidentofu, Sprossen, usw.

Probiert im YUZU RAMEN in der Münzstraße im Kuhviertel

Bild Yuzu Ramen
Foodtrends & Lieblingsessen

Salmon Avocado Temaki

Yuzu Ramen

 

„Temaki ist eigentlich ein traditioneller japanischer Snack, bei dem Fisch oder Fleisch mit Reis und weiteren Zutaten in ein Algenblatt eingerollt werden. Wir servieren das Gericht auf einer Platte mit frischem, zarten Rohlachs und Avocadowürfeln auf einem Nori-Algenblatt mit Reis und Masago, dem Kaviar des atlantischen Kapelanfisches. Eine tolle Komposition mit dem Aroma Asiens.“

Duc Nguyen

Wo? Münzstr. 51, Kuhviertel

Bild Yuzu Ramen
Foodtrends & Lieblingsessen

Donburi

Yuzu Ramen

„Donburi sind traditionelle japanische Reis-Bowls, die mit Toppings nach Wahl verfeinert werden. Wir bieten zwei Varianten mit deftigem Hackfleisch, mariniertem Ei und Röstzwiebeln oder knusprigem Hühnchen und Wasabi- Mayonnaise sowie würziger Teriyakisauce und Furikake. Zusätzlich kann man spannende Toppings wählen wie Buchenpilze, Seidentofu, Sprossen, usw.“

Duc Nguyen

Wo? Münzstr. 51, Kuhviertel

Bild Yuzu Ramen
Neue Lokale!

Nudeltrend aus Japan

Yuzu Ramen

Ramen? Klingt exotisch – und ist es auch! Ramen sind Nudelsuppen, die in Japan lange schon äußerst populär sind. Allein in Tokio gibt es mehr als 5.000 Ramen-Restaurants. Seit Anfang Oktober hat auch Münster eines! Das neue Yuzu Ramen erklärt schon im Namen, wohin die kulinarische Reise geht: Die beliebten Nudelgerichte treffen hier immer wieder auf feine Noten der japanischen Yuzu-Frucht, einer Zitrusfrucht, die auch Spitzenköche hierzulande wegen ihres intensiven Aromas schätzen. Neben verschiedenen aromatischen Nudelsuppen wie der Truffle-Tonkotsu Ramen aus Tonkotsubrühe, Trüffelöl, Cha siu, Kräuterseitlingen, Lauch und Nori-Alge gibt es hier auch spannende japanische Salate und Desserts. Und natürlich Starter – allen voran verschiedene „Dumplings“. Das sind hausgemachte Teigtaschen, die, ganz nach Geschmack, mit knusprigem Hähnchen und japanischer Mayonnaise, mit Hackfleisch und Lauch oder Champignons, Shiitake, Kräuterseitlingen und Lauch gefüllt sind. Entdeckungen lauern auch auf der Getränkekarte: Da gibt es Yuzu Ginger Lemonade und Calpico, ein japanisches Getränk auf Joghurt-Basis, Bier aus Sapporo und wohltuende Heißgetränke wie Ginger Honey Soymilk, Black Sesame oder Matcha Latte und vietnamesischen Kaffee aus eigener Röstung.

Wo? Münzstr, 51/Ecke Jüdefelderstraße, Kuhviertel