Bucks. vegan frengeln

Restaurant, Vegan/vegetarisch

Modernes & familiäres kleines Restaurant mit anspruchsvoller veganer Küche

 
17.30-22 h: Wöchentlich wechselnde Wochenkarte mit saisonalen und regionalen Produkten ,
 
ab 15 h: hausgebackene Kuchen und Torten zu roestbar-Kaffee (auf Bestellung auch ganze Kuchen und Torten),
 
Pinkus, Finne,
 
Fritz Limonaden,
 
ca. 12, Innen: ca. 30,
 
bedingt rollstuhlgeeignet,
Bild Tobias Buck (Bucks.vegan frengeln)
Mein Lieblingsgericht

Mediterraner Grünkohl in Tomatensugo mit Kichererbsenbällchen

Tobias Buck (Bucks.vegan frengeln)

„Grünkohl klassisch kann man natürlich auch vegan servieren. Viel spannender finde ich es aber, Gerichte auch mal ‚gegen den Strich‘ zu bürsten. Mein aktueller Favorit ist diese südländische Interpretation. Der Grünkohl köchelt dabei im mediterran abgeschmeckten Tomatensugo. Kichererbsenbällchen sorgen für eine leicht orientalische Note. Auch so geht Grünkohl!“

Wo? Wolbecker Str. 128, Hansaviertel

Bild Bucks
Foodtrends

Veganes Menü

Bucks

Das BUCKS ist so etwas wie ein veganer Gourmet-Tempel für Münster. Im Restaurant an der Wolbecker Straße kann sogar richtig schön in drei Gängen dinieren. Als Vorspeise von der wechselnden, saisonal inspirierten Karte lockt z.B. eine Rote Bete-Cremesuppe, „Gemüsebraten auf Paprikagulasch“ als Hauptgericht und eine Mohn-Orangen-Tiramisu zum Dessert.

Wo? Wolbecker Str. 128, Hafenviertel

Bild Bucks. vegan frengeln
Trendcafés

Vegane Torten zur Soja-Latte

Bucks. vegan frengeln

Dass man auch ohne tierische Produkte bestens durch den Tag kommt, beweist das Bucks seit mehr als drei Jahren. Auch bei Kaffee und Kuchen muss man keine Kompromisse machen. Von Mittwoch bis Samstag stehen täglich zur Kaffeezeit ab 15 Uhr drei bis vier leckere selbstgebackene Kuchen und Torten zur Wahl – natürlich ganz ohne Ei, Gelatine, Sahne & Co. Sonntags ist die Auswahl noch deutlich größer. Dazu gibt es vegane Kaffeespezialitäten wie z. B. Cappuccino auf Soja- oder Hafermilchbasis.  

Wo? Wolbecker Str. 128, Hafenviertel

Bild Bucks. vegan frengeln
Grünzeug

veganes Menü

Bucks. vegan frengeln

Das Restaurant an der Wolbecker Straße hat sich von Kopf bis Fuß dem veganen Genuss verschrieben – und das mit großem Erfolg. Tobias Buck und Alexandra Friedrich zaubern aus regionalem Gemüse und Obst, nach Möglichkeit in Bio-Qualität, wahrhaft Spannendes. Beispielhaft haben sie für uns eine kleines 3-Gang-Menü zusammengestellt: Eine hausgemachte Foccaccia mit Tomaten und Basilikum zum Auftakt, gefolgt von Linsenmedaillons mit Roter Bete auf Möhrenpüree, dazu „Rahm“-Kohlrabi und eine vegane Bratenjus und zum Dessert vielleicht Filoteig-Türmchen mit Vanillecreme und frischen Erdbeeren. Die Karte wechselt wöchentlich. Was auf den Tisch kommt, hängt von Saison und Marktlage ab. Wo? Wolbecker Str. 128, Hafenviertel

Bild Bucks - 1 Jahr vegan frengeln an der Wolbecker

Bewusst lecker!

Bucks - 1 Jahr vegan frengeln an der Wolbecker

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.