Fischbrathalle

Fischlokal, Restaurant

Nur am Mittag geöffneter Lokalklassiker

Bild Fischbrathalle
Lunch-Tipp

Fischbrathalle

Die Kult-Institution von 1926 präsentiert ihr Angebot in der vierten Generation behutsam verjüngt, ohne den Retro-Charme des „Wartesaals“ zu verändern. Die frischen Fische und Meerestiere stammen aus zertifiziert nachhaltigem Fang; die übrigen Zutaten kommen von Münsterländer Bauernhöfen.

Was gibt’s? Neben den Klassikern, Tagesangeboten und saisonalen Gerichten enthält die Karte ein wechselndes Tagesgericht für alle, die es besonders eilig haben: die „kurze Pause“. Das leckere Angebot gilt dienstags bis freitags zu den normalen Öffnungszeiten für nur 9,90 €.

Wann? Dienstags bis freitags von 11 bis 15 Uhr, samstags 11 bis 15.30 Uhr

Wo? Schlaunstr. 8, Überwasser

Bild Fischbrathalle
Grünzeug

Wildkräutersalat mit Wolfsbarsch

Fischbrathalle

Auf einem feinen Crêpe mit Kräuterdip kombiniert Juniorchef Till Meyer verschiedene Blattsalate wie Feldsalat und Rucola mit Wildkräutern und essbaren Blüten zu einem bunten Sommergericht, auf dem gebratene Filets vom Wolfsbarsch thronen. en.Der Salat ist fester Bestandteil der Angebotstafel, doch je nach Saison lässt sich Meyer immer wieder neue kreative Variationen einfallen, zum Beispiel mit Erdbeerdressing. Wo? Schlaunstr. 8,City