Rotkehlchen

Bars & Kneipen, Cocktailbar, Gourmetküche, Restaurant

Unkompliziertes Gourmetrestaurant mit spannenden Menü-Folgen inkl. Cocktailbegleitung (Tischlein deck Dich), Bar

Bild Rotkehlchen
Trend: Bar-Restaurants

Frisch, anders, ausgezeichnet!

Rotkehlchen

Wer ins Rotkehlchen geht und neugierig auf die Kreationen von Barchefin Marie ist, muss sich keineswegs bis nach dem Essen gedulden. Eine Cocktailbegleitung zu den Speisen stellt die Bar vor keine Probleme – auch das Überraschungsmenü „Tischlein, deck Dich!“ kann man mit korrespondierenden Drinks ordern. Das Rotkehlchen ist eben beides, Restaurant mit anspruchsvoller, kreativer Küche und ausgezeichnete Bar, an der man den Abend hervorragend ausklingen lassen kann. Bar-Chefin Marie Rausch gewinnt regelmäßig Wettbewerbe mit ihren Eigenkreationen – und ist ganz aktuell auch eine von 10 Nominees für den Titel „Mixologe des Jahres“ bei den „Mixology Bar Awards 2018“. Übrigens: Nach 22 Uhr, wenn einige Gäste bereits den Heimweg angetreten haben, kann man auch hier noch auf einen Gute-Nacht-Cocktail oder besonderen Absacker vorbeischauen. Ein Plätzchen an den gemütlichen Nierentischchen oder im Barbereich – früher am Abend zumeist heiß begehrt – findet sich zu dieser Zeit eigentlich immer. Wo? Wasserstr. 1-3, Martiniviertel

Bild Rotkehlchen
Thekentrends

Prima Vera

Rotkehlchen

Der Hauscocktail ist eine Eigenkreation von Rotkehlchen-Mixologin Marie – und eine äußerst beliebte! Vielleicht, weil die frischfruchtige Mischung aus Licor 43, Zitronensaft, Zitronenthymian, weißem Pfirsichpüree und „Spicy Ginger“ von Henry Thomas so wunderbar nach Frühling schmeckt? Definitiv ein leckeres Rezept gegen den Winter-Blues! Wo? Wasserstr. 1-3, Martiniviertel