Frühstück- & Brunch-Tipps

„Ganztägig Frühstück“

Café Magnolia

…was es früher nur in Metropolen gab, ist nun auch in Münster möglich: Im Café Magnolia am Staufenplatz im Herzen des Erphoviertels lässt sich auch noch nachmittags entspannt in den Tag starten. Neben Brot & Brötchen der Bäckerei Uekötter und Kaffeespezialitäten der Marke „Neues Schwarz“ gibt es diverse Frühstücks-Specials, wie das Käsefrühstück oder eine vegane, eine besonders herzhafte und eine süße Variante. Das gemütliche Kiez-Ambiente am Staufenplatz lädt dazu ein, den Tag zu verbummeln und nach dem Frühstück gleich zu den heißen Waffeln oder wechselnden Kuchenangeboten überzugehen… Wo? Brüderstr. 31, Erphoviertel

Wann? Mo.-Fr. ab 9 h, Sa. + So. ab 10 h

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Jazzfrühstück am Sonntag

Pension Schmidt

Die gemütlichen Sofas & Sessel der „Pension“ sind ein perfekter Ort für ein entspanntes Frühstück „wie zuhause“. Am Sonntag gibt‘s beim Jazzfrühstück musikalische Untermalung gratis. Wechselnde Pianisten, zeitweise von Sängerinnen begleitet, sorgen für chillige Atmo. Das dazugehörige Buffet kostet p.P. nur 11,90 € - Tee und Filterkaffee inklusive. Eine Besonderheit sind die selbstgemachten, veganen Brotaufstriche in Bioqualität. Bei schönem Wetter wird die breite Fensterfront zur großen Terrasse geöffnet und die Sonne hereingelassen. Eine praktische Sache unter der Woche ist das „Ankreuzfrühstück“, bei dem man sich auf einer persönlichen Bestellkarte einfach seine Wunsch-Zutaten für ein individuelles Lieblingsfrühstück zusammenstellt.

Wo? Alter Steinweg 37, City

Wann? Mo.-Fr. 10-12 h, Sa. + So. 10-13 h, Reservierung wird empfohlen

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Frühstücken von früh bis spät

Marktcafé

Das Marktcafé ist ein echter Frühstückslokalklassiker und bringt das wohl breiteste Angebot für jeden Geschmack auf seine zahlreichen Tische. Ganz nach Vorbild eines klassischen Pariser Straßencafés kann man hier praktisch den ganzen Tag über frühstücken. Los geht‘s schon um 9 Uhr mit dem „Early Bird“-Frühstück für Eilige und Sparsame. Wer es ausgiebiger mag und offen ist für die Frühstückskultur anderer Länder, kann u.a. zwischen den Varianten „Paris“, „Boston“, „Valencia“, „Toscana“ oder „Sylt“ wählen. Gesundheitsbewusste greifen zum Wellness-Frühstück und am Sonntag lockt ein wahrhaft opulentes Brunch-Buffet. Im Preis von 12,75 € (Kinder bis 12 Jahre zahlen 5,85 €) sind Milch & O-Saft inklusive. Wo? Domplatz 6-7, City

Wann? Täglich ab 9 h à la carte, an Sonn- und Feiertagen üppiges Brunch-Buffet von 10 bis 13.30 h

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Frühstücken mit Aussicht

A2 am See

Ganz entspannt in den Tag starten, mit einem Frühstück, das keine Wünsche offen lässt, und einem herrlichen Blick auf den See: Nicht umsonst ist das A2 am See am Wochenende und an Feiertagen eine ausgesprochen beliebte Adresse. Das üppige Frühstücksbuffet bietet neben Klassischem auch knackiges Obst und köstliche Desserts. Ein Glas O-Saft ist im Preis von 12,90 € pro Person inbegriffen. Wo? Annette-Allee 3, Aasee-Viertel

Wann: Samstags, sonntags und an Feiertagen von 9.30 bis 13 h

Mehr erfahren

Frühstück- & Brunch-Tipps

Frühstück mit Seeterrasse

Best Western Premier Seehotel Krautkrämer

Wer auch als Langschläfer noch in den Genuss eines ausgiebigen Sonntagsfrühstücks kommen möchte, ist im Seehotel Krautkrämer an der richtigen Adresse! Auch Nicht-Hotelgästen steht das reichhaltige Frühstücksbuffet offen, das über die Mittagszeit hinaus alles bietet, was das Herz begehrt. Auch der Service passt: Ob Rührei, Spiegelei oder klassisches 4-Minuten-Ei – ein Koch des Hauses bereitet die gewünschte Variante vor den Augen der Gäste zu. Im Preis von 19 € pro Person sind Kaffeespezialitäten, frische Säfte und Prosecco bereits enthalten. Kinder bis vier Jahre zahlen nichts, Kinder von fünf bis vierzehn nur 9,90 €. Der idyllische Blick auf den Hiltruper See von der weitläufigen Terrasse ist bei gutem Wetter inklusives…

Wo? Zum Hiltruper See 173, Münster-Hiltrup

Wann? Immer sonntags (außer feiertags) von 9 - 14.30 h

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

frühstück für Zwei bis 15 Uhr

La Californie

Täglich bittet das Bistro/Café im Kunstmuseum Pablo Picasso Münster zum Frühstück, an Marktagen sogar bereits ab 9 Uhr. Neu im à la carte-Programm, das nicht nur Marktbesuchern eine kulinarische Auszeit bietet, ist das „Petit déjeuner pour 2“, das Frühstück für zwei. Drei Gourmet-Brötchen und zwei Stück französisches Baguette treffen hier auf Serrano-Schinken und Mailänder Salami, auf Brie, Oliven und hausgemachte Marmelade. Dazu gibt es ein Mini-Birchermüsli und Rührei mit Kürbiskernen und feinen Zucchiniund Karottenstreifen. Im Preis von 18 € für Zwei ist eine kleine Flasche sortenreiner Obstsaft von van Nahmen inbegriffen. Wo? Picassoplatz 1, City

Wann? Tägl. bis 15 Uhr

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Sonntagsbrunch für die ganze Familie

Aposto

Ausgiebig und entspannt Brunchen – und auch die Kinder haben Spaß: Das ist – kurzgesagt – das Konzept des Sonntagsbrunchs im Aposto. Nachdem sich Groß und Klein nach Lust und Laune am großen Brunchbuffet ausgetobt haben, naschen die Erwachsenen weiter von Croissants, Rührei, Obstsalat, Caprese, Pizza u.v.m., bestellen vielleicht noch einen zusätzlichen Prosecco oder eine Kanne Filterkaffee, während die Kleinen in der Kinderspielecke zusammen mit den Aposto-Nannys spielen. Im Preis von 13,90 € ist 0,1 l O-Saft enthalten. Kinder bis 5 Jahre essen gratis, von 6 bis 12 zum halben Preis. Bei schönem Wetter bietet sich die große Terrasse für ein ausgiebiges Open-Air-Frühstück an. Wo? Alter Steinweg 21, City

Wann? Sonntags von 9.30 bis 14 h

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Enspannt & vielfältig

Kristall

Keine Diskussion, wer diesmal dran ist mit Frühstück machen, kein resignierter Blick in den Kühlschrank, kein Aufräumen und Spülen: einfach in die Klamotten springen und ab ins Kristall. Dort frühstückt man am Wochenende von 10 bis 14 Uhr total gemütlich, mit nettem Service und ohne sich um das lästige „Drumherum“ kümmern zu müssen. Die Auswahl ist üppig: frische Salate, Müsli, Joghurt und Quark, Räucher-Lachs und – Forelle treffen auf Braten- und Wurstaufschnitt, Schinken-Spargelröllchen, Käse, frisches Obst und Obstsalat. Wer es gerne „englisch“ mag, greift zu Rührei, gebratenem Speck und Würstchen und macht es sich damit im Bier- oder Wintergarten, auf dem Sofa oder einem der antiken Stühle bequem. Kaffee, Tee, Milch, Wasser und verschiedene Säfte sind im Preis von 15,50,- € bereits enthalten.

Wo? Kanalstr. 133, Münster-Nord (neue Aa-Brücke)

Das Frühstück kann man auch verschenken! Gutscheine gibt es vor Ort oder per Post. Wann? Samstags und sonntags von 10 bis 14 h

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Getränkeflat & hausgemachte Köstlichkeiten

Nahrup's Hof

Wer sich zum Frühstücken auf Nahrup’s Hof anmeldet, sollte vielleicht im Anschluss eine kleine Runde am nahegelegenen Kanal einplanen: Die Auswahl an Gutem, Hausgemachtem ist einfach verführerisch. Da trifft selbstgebackenes Steinofenbrot in verschiedenen Varianten auf hausgemachte Konfitüren, Kräuter-Rührei und gebackener Speck auf Hausmacher-Wurstsorten in großer Auswahl, Räucherlachs und frische Forellenfilets auf Rohmilchkäse. Dazu gibt es eine feine Auswahl frischer Salate, zwei verschiedene Suppen der Saison und Desserts. Im Preis von 17,90 € pro Person ist eine „Flat“ für Kaffee, Tee und Kakao sowie für verschiedene Säfte enthalten. Kinder bis 12 Jahren zahlen 1 € pro Lebensjahr. Wo? Postdamm 4, Greven

Wann? Sonntags von 9-12 h nach Voranmeldung

Mehr erfahren

Frühstück- & Brunch-Tipps

Bio, veggie, ausgefallen & lecker!

Lockvogel

Münsters vegan-vegetarisches Cafe mit Biofriseur lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen: Im Lockvogel Cut&Coffee kann man den ganzen lieben Tag lang frühstücken. Das freut nicht nur „späte Vögel“, sondern spätestens beim Blick in die Karte alle, die gerne mal über den Tellerrand schauen. Das Angebot an internationalen Frühstücken reicht von klassisch-französisch über ayurvedischindisch bis hin zum Superfood. Ein ganz besonderes Frühstücks-Highlight ist der vegan-vegetarische Samstags-Brunch. Hier ist die Auswahl an Leckereien riesig – und umso bemerkenswerter, weil komplett bio und hausgemacht. Das Angebot reicht von selbstgemachten Aufstrichen, Croissants und Broten über frischen Obstsalat, Pancakes und Kuchen bis hin zu Suppen, Quiches und Salaten. Alles ist vegetarisch, der Großteil des Angebots vegan. Da das Café gemütlichklein ist und die Nachfrage groß, sind Reservierungen empfehlenswert! Wo? Neubrückenstr. 50-52, Martiniviertel

Die aktuellen Termine gibt’s auf der Homepage www.lockvogel-laden

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Was das Herz begehrt

Gabriel's

Das Gabriel‘s im Herzen Münsters ist ein guter Ausgangspunkt um Stadt, Hafen oder den Aasee zu erkunden. Und ein gutes Frühstück schafft dafür beste Voraussetzungen. Ehrensache für die Frühstücksköchinnen im Restaurant des Hotels Kaiserhof ist die große Vielfalt an Leckereien. Da gibt es hausgemachte Salate, Rührei und Frikadellen, Mini-Würstchen, gebratenes Gemüse, gebeizten Lachs und eine sehr gute Brotauswahl ebenso wie Obstsalat, kleine Gebäckteilchen und Bircher Müesli. Auf Wunsch bekommt man hier auch frisch zubereitetes Spiegelei oder Omelette. Als kleine Besonderheiten lockt Honig von der Wabe und frisch angerührter Waffelteig, mit dem jeder Gast selbst für einen Moment zum Waffelbäcker wird. Im Preis von 19,50 € (Kinder bis 6 Jahre kostenfrei, bis 15 Jahre 8,50 €) sind Getränke bereits enthalten und ein Glas Prosecco gibt es dazu. Gesellschaften bis 18 Personen können für das Frühstück exklusiv den Weinkeller oder das Gabriel’s Séparée buchen, um gemeinsam an einer langen Tafel zu frühstücken. Geburtstagsfrühstücke für größere Gesellschaften sind ebenfalls in separaten Räumlichkeiten möglich. Wo? Im Hotel Kaiserhof, Bahnhofstr. 14, City

Wann? Werktags bis 10.30 h, samstags bis 11 h, sonntags Langschläferfrühstück bis 13 h, Reservierung aufgrund der hohen Nachfrage erforderlich (Tel. 0251-41 78 600)

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Prütt

Im Prütt-Café schließen sich Nachhaltigkeit und eine üppige, vorwiegend hausgemachte Vielfalt nicht aus. Jedes Wochenende lockt hier ein vegan-vegetarisches „Frühstücksbuffet Klassisch“ mit Brötchen aus der ökologischen Vollkornbäckerei Cibaria, hausgemachtem Vollkornbrot, leckerem Bio-Fruchtmus und Honig, Bio-Schokomus und Erdnuss-Butter, frischem Obstsalat, Bio-Eier, herzhaftem Bio-Gouda, hausgemachtem veganen Aufstrich, Antipasti u.v.m. An jedem 2. Samstag im Monat gibt es zusätzlich ein „Frühstücksbuffet Deluxe“ mit noch mehr hausgemachten Aufstrichen, warmen, veganen Waffeln, Rührei, Salaten, Kuchen, hausgemachtem Eistee und weiteren Leckereien, die man bei gutem Wetter auch auf der Terrasse im grünen Hinterhof genießen kann.

Wo? Bremer Str. 32, Hansaviertel

Wann? „Frühstücksbuffet klasssisch“ (11,90 € p. Pers.) samstags und sonntags von 10 bis 13 h, „Deluxe“ (13,80 € vegan, 15,80 in der vegetarischen Variante) jeden 2. Samstag von 10 bis 13 h

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Piano-Brunch mit Kinderbetreuung

Schlossgarten

Allein schon die schöne Lage zwischen den alten Bäumen des Schlossgartens mit Blick auf das Schloss macht das charmante Café zu einer guten Adresse. Sonntagsfrühstücke im Schloßgarten gehören für viele Münsteraner zu den liebgewonnenen Wochenendritualen. Die große Auswahl für Groß und Klein beinhaltet auch Desserts und mindestens drei warme Speisen. Kinder können im eigenen Clubraum unter professioneller Betreuung spielen. Jeden ersten Sonntag im Monat beim Piano-Brunch gibt es Live-Musik. Im Preis von 14,90 € pro Person ist außerdem ein Glas Fruchtsaft enthalten. Kinder unter 12 Jahren sind für den halben Preis dabei. Wo? Schlossgarten 4, Schloss-Viertel

Wann? Sonntags von 9.30 bis 14 h

Zum Lokal...

Frühstück- & Brunch-Tipps

Mandelmilch & Parmaschinken

Mocca D'or

Beim Thema Frühstück ist der Italiener gerne mal Purist – und überbrückt die Zeit bis zum Mittagessen maximal mit einem schnellen Espresso oder süßen Teilchen auf die Hand. Nicht so im Mocca d’or, wo man es bei der ersten und für viele wichtigsten Mahlzeit des Tages deutlich entspannter zugehen lassen kann. Montags bis samstags von 9 bis 13 Uhr (sonntags ab 10 Uhr) stehen verschiedene Frühstücks-Arrangements zur Auswahl, die von der kleinen „Aurora“ mit Brötchen, Butter und Parmaschinken bis zum üppigeren „Claudio“ mit zwei Brötchen, Salami Milano, Marmelade und Rührei mit Champignons und Parmesankäse reichen. Dazu sollte man sich im lebhaften Ganztages-Ristorante unbedingt eines der typisch-italienischen Heißgetränke gönnen – z.B. eine Latte di Mandorla (Milch mit Mandelsirup). Wo? Rothenburg 14-16, City

Wann? Täglich von 9 bis 13 h, sonntags ab 10 h

Zum Lokal...