Whisky Dungeon

„Monasteria“ taufte der WHISKY DUNGEON am Verspoel als Münsters erster Independent-Abfüller sein eigenes Whisky- Label. Jetzt präsentiert Michel Reick den ersten Panama-Rum, Marke Monstasteria! Die Edelspirituose aus Panama-Zuckerrohr wurde in Schottland zuerst im Sherryfass gelagert und erhielt später seine feine Rauchnote in einem alten Lagavulin- Whiskyfass. Der Münster-Rum ist 9 Jahre gelagert und hat 52,8 % Alkoholvolumen. Die Edition ist auf 100 Flaschen limitiert – Genießer müssen also schnell sein! Und bitte: Für Cola-Rum ist diese Spezialität wirklich zu schade!

« zurück