Cho & Riso

Restaurant, Bars & Kneipen, Asiatisch, Fusion Küche, Restaurantgärten & -Terrassen

Moderne Fusion Tapas-Bar der "Münsters Esszimmer"-Macher mit vielen mediterranen und asiatischen Tapas sowie wechselnden Hauptgerichten. Am späteren Abend Bar-Betrieb mit ausgefallenen Drinks, Cocktails und Musik.

 
Ständig wechselnde Auswahl an klassischen spanischen & mediterranen sowie asiatischen Tapas von fritiertem vietnamesischen Sushi über Tempura Garnelen bis zu Pakora Gemüse, Ramen oder indischen Malaikofta Bällchen sowie einer Auswahl veganer/vegetarischer Tapas. Dazu gibt es eine kleine Auswahl an Hauptgerichten und Tagesempfehlungen nach Saison und Marktlage,
 
für 8,50 € (inkl. Softdrink 0,3l: 9,50 €),
 
Die brandneue „Goldene“ Cocktailkarte bietet eine raffnierte Auswahl aus über 30 Drinks, darunter zahlreiche Eigenkreationen.,
 
ca. 25,
Bild Verlosung
News+++News+++News

Cho & Riso

Verlosung

Verlosung

Im Cho & Riso kann man in kleinen Häppchen um die Welt reisen, von Westfalen über das Mittelmeer bis nach Afrika und Asien! Möglich machen dies „Fusion-Tapas“, die das Beste aus aller Welt vereinen!

Tryout-Thu(i)rsty-Day: Zu zweit auf kulinarische Weltreise gehen, Happen für Happen: Jeden Donnerstag serviert die Fusion Tapas-Bar ihre Mix-Plate des Monats für Zwei mit vielen Tapas aus aller Welt inklusive zwei spannender Cocktails nach Wahl für schlanke 50 €! Jeden Monat nimmt die Reise eine neue Route – in köstlich-kleinen Schritten geht es zum Beispiel von Westfalen über Südeuropa bis in die Karibik und nach Asien. 

Wir verlosen eine Mix-Platte für Zwei im Wert von 50 €!  

Was Ihr dafür tun müsst?     

  1. Folgt unserer Instagram-Seite  
  2. Markiert unter dem Gewinnspiel-Beitrag auf Instagram jemanden, mit dem Ihr gemeinsam Tapas schlemmen möchtet  

   Teilnahmeschluss ist Dienstag, der 30.11., um 23:59 Uhr.    Die Gewinnerin/ den Gewinner benachrichtigen wir am Mittwoch.      Viel Glück!  

*Werbung

Bild Cho Riso
Neue Lokale!

Fusion-Tapas & „Esszimmer“-Bar

Cho Riso

„Münsters Esszimmer“ hat Nachwuchs bekommen: das „Cho Riso“ an der Sonnenstraße gehört ab sofort zur Familie! Mit dem neuen Restaurant, das mit viel Naturholz, Pflanzen, alten Holzdielen und Blumenbeeten, die von der Decke hängen, wunderbar grün und sehr gemütlich daherkommt, haben sich Nicolas Unger und Christoph Heusler Mitte Juni einen Wunsch erfüllt: den nach einem Restaurant, in dem man viele spannende, asiatische und mediterrane Kleinigkeiten probieren kann. Die Küche unterscheidet sich also deutlich von der des „Esszimmer“: Fusion Tapas stehen auf dem Programm, neben klassischen mediterranen Häppchen darf man sich z.B. auf Tempura-Garnelen, Pakora-Gemüse, vietnamesisches Sushi oder indische Malaikofta-Bällchen freuen. Auf der Karte, die durch wechselnde Tagesempfehlungen ergänzt wird, gibt es immer neues zu entdecken. Täglich gibt es zudem zwei bis drei Hauptgerichte, Ramensuppen und viel Pflanzenkost. Daneben ist das Cho Riso aber auch die Bar des „Esszimmers“: Neben Fassbieren, die man nicht überall bekommt, listet die Getränkekarte zahlreiche Cocktail Klassiker ebenso wie wechselnde, saisonale Drinks.

Wo? Sonnenstr. 42, Martiniviertel

Tipp: Da das Cho Riso einen guten Draht zur Kunstakademie hat, wird es hier wechselnde Kunstausstellungen geben.

Bild Cho Riso
Thekentrends

Anananuss

Cho Riso

Ein Digestif von Welt mit lokalen Wurzeln. Der elegante Mix aus der neuen goldenen CocktailKarte des CHO & RISO basiert auf dem Likör Sasse KakaoNuss aus dem Münsterland. Dazu passen Plantation Dark Rum und Antica Formula. Die fruchtige Not verleihen Limettenund Ananassaft.

Wo? Sonnenstr. 42, Martiniviertel