Früh bis Spät

Restaurant, Deutsche Küche, Kölsche Küche, Kneipe mit Küche

Kölsche Bar & Restaurant in Münsters Innenstadt

 
Klassisch, rheinische Küche (vom Halven Hahn bis zum Sauerbraten), Grill-Spezialitäten, Aktionen: jeden Montag "Schlussverkauf": 30 % Rabatt auf alle Speisen, 50% auf alle Getränke, jeden Mi. Spare-Ribs "ALL YOU CAN EAT": 15,90 p.P. (Reservierung empfohlen) ,
 
Kölsch in allen Variationen,
 
Pittermännchen (10 Liter Fass) am Tisch zum Selberzapfen, Gösser Radler vom Fass (Österreichische Spezialität),
 
ca. 80 im lauschigen Kölsch-Biergarten,
 
Sky-Sportsbar (zahlreiche Screen, beste Sicht von allen Plätzen),
 
Freies Wlan,
Bild à la Früh bis Spät
Für mich wie immer!

Himmel un Ääd

à la Früh bis Spät

„Himmel und Erde“ ist seit Napoleons Zeiten in Westfalen wie auch im Rheinland eine Spezialität. Die Mischung aus Apfelkompott (steht für den Himmel, weil die Äpfel in der Höhe wachsen) und Kartoffelpüree (steht für die Erde, wo die Kartoffeln reifen) ist aber vor allem in der rheinischen Tiefebene ein beliebtes Essen. In Axel Brökers kölschem Kneipen-Restaurant verbirgt sich hinter dem Brauhaus-Klassiker ein zünftiger Mix aus Blutwurst mit Äpfeln, Zwiebeln, Kartoffelpüree und Apfelkompott. Wer auf den Geschmack gekommen ist: Das „Früh bis spät“ hat noch viele weitere Gerichte aus der Jecken-Hochburg im Repertoire – z.B. Muhre Jubbel, Flönz, Halve Hähne oder Rheinischen Sauerbraten.

Wo? Alter Steinweg 31, City

Bild Montagsschlussverkauf im Früh bis spät
Event-Tipp

Immer wieder Montags...

Montagsschlussverkauf im Früh bis spät

Auch in Münsters Dependance des rheinischen Frohsinns lohnt sich montags ein Besuch am Alten Steinweg: An jedem Montagabend gibt es hier 50 (in Worten: fünfzig!) Prozent Rabatt auf alle Getränke und 30 Prozent auf alle Speisen – ohne Ausnahmen und nicht nur für Studis! Zum Beispiel kostet das „Pittermännchen“ (10l-Fass) Kölsch nur noch 44,50 €, die klassische Stange Kölsch geht für 1,00 € über den Tresen und der original rheinischen Sauerbraten mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen kommt montags für unter 10 € auf den Tisch. Das ist ein Wort!

Wo? Alter Steinweg 31, City

Bild Axel Bröker (Früh bis Spät)
Mein Lieblingsgericht

Schweinefiletröllchen mit Rieslingschaum

Axel Bröker (Früh bis Spät)

„Lieblingsgericht? Oje, ich kann mich so schwer entscheiden! Das Schnitzel ‚Früh‘ mit Tomaten, Zwiebeln und Brie überbacken ist auf jeden Fall einer meiner Favoriten, schon wegen der ungewöhnlichen Kombination. Aber der Hit sind die feinen Schweinefilet-Röllchen, gefüllt mit herzhaftem Nuss-Schinken und mittelaltem Gouda an Rieslingschaum. Ein Gedicht! Im Früh bis spät reichen wir diese Kreation mit Pommes und einer kleinen frischen Salatbeilage.“

Wo? Alter Steinweg 31, City

Bild Früh bis Spät
Thekentrends

Naturradler vom Fass!

Früh bis Spät

Wer je in Österreich und Tirol Sommerurlaub gemacht hat, kennt das fruchtig-frische Naturradler der steirischen Gösser-Brauerei auch vom Fass. In Deutschland war es bislang nur als Flaschenbier erhältlich. Jetzt gibt’s die spritzige Erfrischung mit natürlichem Zitronensaft auch hierzulande als Frischgezapftes – allerdings bisher nur an wenigen Orten. Einer der ersten ist Münster‘s Kölsch-Eldorado, das Früh bis spät! Axel Brökers private Kontakte in die Alpenrepublik haben’s möglich gemacht! In der Kölsch-Kneipe am Alten Steinweg ist das Alpen-Naturradler schon jetzt der Sommer-Renner!

Wo? Früh bis spät, Alter Steinweg 31, City

Bild Früh bis Spät Citybeach
Münsters Biergärten

Lümmeln im Liegestuhl

Früh bis Spät Citybeach

Ca. 80 Plätze, Klassisch-rheinische Küche, Mo.-Fr. ab 17 h, Sa.+So. ab 15 h Feiner Strandsand, Liegestühle, Leckeres vom Grill & Fass: Mehr braucht man für den Sommerurlaub zuhause nicht. Axel Bröker sorgt mit seinem City-Beach mitten in Münster am Alten Steinweg für Ferien-Feeling! Doch hier kann man nicht nur relaxen, sondern auch amtlich feiern: Donnerstags wird die Damenwelt beim „Brave Maria“-Abend mit Rabatten & Präsenten verwöhnt. Wo? Alter Steinweg 31, City