Schwarzlicht Semester

Sport & Spiel

Schwarzlicht gestaltete 3D Minigolfanlage

Bild Schwarzlicht Semester
Freizeittipps

3D-Minigolf in Ultraviolett

Schwarzlicht Semester

So hat man Minigolf noch nie erlebt! Komplett in ultraviolette Strahlen getaucht, verwandeln sich die futuristischen 3DBilder der Anlage in Roxel in eine fantastische Welt aus Farben, die Künstler speziell für diese Räume entworfen haben.

Für Spieler wird der Effekt durch sogenannte Chromadepth-Brillen plastisch erlebbar. Zusätzlich werden per Beamer bewegte Hologramme in den Raum projiziert, was die Illusion perfekt macht. Das gibt es im ganzen Münsterland nur hier! Und so funktioniert‘s: Maximal 6 Personen spielen zusammen in einer Gruppe (bei Kindergeburtstagen muss in jeder Gruppe ein Erwachsener sein). Zum Abstellen der vor Ort erworbenen Getränke bekommt jede Gruppe einen kleinen Wagen, damit die Hände frei bleiben. Gespielt werden 18 Bahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die für Jung und Alt zu bewältigen sind. Visuelles Erlebnis Dabei gibt es kein Zeitlimit. Für die gesamte Runde sollte man etwa zwei Stunden einplanen, während derer man in eine ganz andere Welt eintaucht. Das visuelle Erlebnis macht dabei mindestens so viel Spaß wie das Minigolfen selbst. Neben dem Golfparcours, der sich über mehrere Räume mit immer neuen Kunstwerken erstreckt, ist ein überdimensionaler Poolball-„Tisch“ eine weitere Attraktion des Hauses. Statt Billardkugeln werden hier ganze Fußbälle versenkt.

Tipp: Besonders im Herbst/Winter und bei weniger gutem Wetter empfiehlt es sich, den Besuch vorab fest zu buchen, damit keine langen Wartezeiten entstehen. Auf der Reservierungsseite www. muenster.schwarzlicht-semester.de/reservierung/ kann man sich online seinen Wunschtermin sichern.

Wo? Am Rohrbusch 81, Münster-Roxel