Flammkunstwerke

Fisch-Grillteller

Dell´Isola

Zweimal wöchentlich fährt ein italienischer Freund von Padrone Leo zum Fischfang hinaus auf das Mittelmeer. Zurück im Hafen schickt er Handyfotos seines Fanges direkt an Leo, der die schönsten Stücke aussucht – die dann direkt im Kühltransporter auf die Reise nach Münster gehen. Schon am nächsten Tag landen Lupo di Mare, Dorade, Krebs, Gambas & Co. im Ristorante an der Aegidiistraße auf dem Grill – frischer geht’s nicht! Jeden Mittwoch und Freitag genießt Münster den Inhalt der Fischernetze – solange der Vorrat reicht. Wo? Aegidiistr. 59, Innenstadt

Mehr erfahren

Steaks vom heißen Stein

America Latina

„Adventure-Grillen“ lautet das Zauberwort im Latino-Klassiker, bei dem jeder ganz unkompliziert zum „Chef am Grill“ werden kann! „Hauptzutaten“ des Grill-Abenteuers sind ein frisch aus dem Stück geschnittenes Hüftsteak, Rumpsteak oder Entrecôte von freilebenden Rindern der immergrünen Pampa Argentiniens, die noch nie einen Stall gesehen haben und ein absolut heißer Lava-Stein. Der wird – zusammen mit dem rohen Fleisch – auf einem Holzbrett an den Tisch gebracht. Das Grillen am Tisch ist ein besonderes Erlebnis: Jeder Gast kann sein Steak ganz nach Geschmack auf den Punkt genau garen und es Stück für Stück heiß vom Stein genießen. Der Lava-Stein verbrennt das Fleisch nicht und hält es lange auf Temperatur. Dazu gibt es Kartoffelspalten oder eine Ofenkartoffel und einen gemischten Salat. Wo? Neubrückenstr. 50-52, City

Mehr erfahren

Specialità alla griglia

Fiu

Ab mittags wird im kleinen Restaurant neben dem Mocca D’Or der Holzkohlegrill angefeuert! Dann kommen von Steinbutt bis Ente, von Lamm bis Steak herzhafte Stücke für Fisch- und Fleischliebhaber auf den offenen Rost. Frischer Salat, zartes Gemüse und hausgebackenes Brot runden das tägliche Grillvergnügen ab. Dazu serviert das temperamentvolle Fiu-Team eine anspruchsvolle Auswahl italienischer Weine. Wo? Rothenburg 14-16, City

Mehr erfahren

Rindfleisch von der grünen Insel

Hambrock Großhandels GmbH

In kaum einem anderen Teil Europas erstreckt sich so viel saftiges Weideland wie in Irland. Daher bietet die grüne Insel ideale Bedingungen für die Rinderzucht. Hochwertige Rassen wie Angus-, Limousin-, Charolais- oder Hereford- Rinder fühlen sich hier wohl und das schmeckt man. Irisches Rindfleisch ist schon mehr als ein Geheimtipp und bringt mit landestypischen Zuschnitten wie Ochsenbacken oder T-Bone Steak hochklassige Abwechslung auf Grill und Teller. Auch in Münsters Gastronomie ist der Trend bereits angekommen, wie das Team der Hambrock Großhandels GmbH weiß. Hier schwört man auf die Qualität der ervice- Bund-Marke „Rodeo Ranch Quality“, die mit verschiedenen traditionsreichen Rinderzüchter-Familien von der grünen Insel zusammenarbeitet und sich auf Steakfleisch „Made in Irland“ spezialisiert hat.

Wo? Hambrock Großhandels GmbH, Im Südfeld 7, Senden-Bösensell

Grillfleisch "to go"

Hidding

Was tun, wenn man den Grill angeworfen hat und plötzlich unerwarteter Besuch im Garten steht – sämtliche Geschäfte aber längst geschlossen haben? Man geht zum Grillfleisch-Automaten! Bei den Hidding-Filialen in Mauritz und Nienberge gibt es gut gekühlten Nachschub neuerdings auch außerhalb der Öffnungszeiten – in bewährt guter Qualität aus eigener Schlachtung und von hauseigenen Lieferanten aus dem der Region. Wo? Feinkostfleischerei Hidding, Sebastianstr. 2, Nienberge und Wolbecker Str. 222, Mauritz

Mehr erfahren

Jeden Donnerstag Barbecue aus Smoker vom Grill

Landgasthof Pleister Mühle

Seit dem 1. Juni wehen jeden Donnerstag neue, köstliche Düfte durch den Biergarten der Pleister Mühle. Von 17.30 bis 20.30 Uhr bekommt man für 28 € pro Person BBQ satt im „Self-Service“: Lachs auf Zedernholz oder superzartes Pulled Pork aus dem Smoker, Maishähnchen „Sweet Chili“, Rindernackensteaks und Rostbratwürste gibt es ebenso wie gegrillte Mini-Paprikas. Als Beilagen winken klassischer Coleslaw, Rosmarinkartoffeln, Wok-Gemüse, Tomate-Schafskäsesalat u.v.m. Wer danach noch etwas Platz für ein Dessert hat, darf sich auf Miniflammkuchen mit Apfel, Zimt und Vanilleeis freuen! Ach, könnte doch immer Sommer sein! Reservieren könnt (und solltet) Ihr unter Tel. 0251-136760. Wo? Pleistermühlenweg 196, Handorf

Mehr erfahren

Grillbrot-Spezialitäten

Krimphove

Pünktlich zum Wochenende wirft der „gute Bäcker“ regelmäßig den Ofen für drei Spezialitäten an, die besonders gut zu Gegrilltem passen. Das „Pain Paillasse“, ein Brot mit langer Teigführung und Reifezeit, in der sich die Aromen entwickeln können, ist schon pur ein knuspriger Genuss. Noch genialer aber ist die Variante mit ganzen Oliven, die zuvor in Knoblauchöl eingelegt wurden. Sehr gefragt ist auch die „Altdeutsche Stange“, ein Brot auf Roggenbasis in Baguetteform mit hohem Krustenanteil. Süßliches Curry mit leichter Schärfe und säuerlich-fruchtige Cranberrys verleihen dem Grillbrot „Curry Kaline“ seinen unnachahmlichen Charakter. Wo? Michaelisplatz 9, City und weitere 18 Mal in Münster

Mehr erfahren

Bayerisches Grillbuffet

Kruse Baimken

Im typisch bayerischen Biergarten des Traditionslokals am Aasee gibt es täglich klassische Bratwurst für alle frisch vom Grill. Kleinere und größere Abendgesellschaften können darüber hinaus ihr privates Grillbuffet buchen: Für 15,90 bis 19,90 € p.P. stehen wahlweise zwei Grill- Pakete oder das westfälische Buffet zur Verfügung. Der persönliche Grillmeister brutzelt nach Wahl exklusiv Bratwürste, Bonanza-Steaks oder Grillschinken. Dazu gibt es Grillsaucen, hausgemachten Krautsalat oder ein Salatbuffet und Baguette. Ob Grill-Set I, II oder das Westfälische Bundle – die Gruppen-Grillangebote sind ein abendfüllendes Lecker-Event in gemütlich-rustikalem Ambiente. Wo? Am Stadtgraben 52, City

Mehr erfahren