Gabriel's ... im Kaiserhof

Restaurant, Gourmetküche, Frühstücksbuffet/Brunch am WE

Entspannte Gastlichkeit im modernen Restaurant mit saisonaler, klassischer und internationaler Küche aus frischen Produkten.

 
gehobene Kreativküche á la Carte, Aktions-Menu, monatlich wechselnde Karte,
 
(Buffet) tägl. 6.30 bis 10.30 h, Sa. bis 11 h, So. 7.30 bis 13 h,
 
Innen: ca. 80,
Bild Gabriel's im Kaiserhof
NEU in Münster

Dimitri Adrian neuer Küchenchef

Gabriel's im Kaiserhof

Kaiserhof-Gastgeber Anja und Kay Fenneberg haben mit Dimitri Adrian jüngst einen äußerst kreativen und ausgezeichneten Küchenchef für Restaurant, Bankett- und Cateringveranstaltungen verpflichtet. Mit einer „guten, gehobenen und international inspirierten Küche mit Erkennungswert“ hat Adrian inzwischen den Ruf des Gabriel’s gefestigt und viele Gäste neu begeistert. Seit kurzem steht ihm als Besonderheit ein sogenannter „Green Egg“ zur Verfügung. Der neuartige Indoor-Holzkohle-Grill garantiert für ganzjährig perfekt gegrillte Fleisch- und Fisch-Spezialitäten, die das Angebot auf der monatlich wechselnden Karte ergänzen.  Adrian ist von der Schweiz nach Münster gewechselt. Schon zweimal zählte Adrian dort zu den Finalisten des „Swiss Culinary Cups“, einer der renommiertesten Kochwettbewerbe des Landes. Nach seiner Ausbildung in Walldorf wirkte der Gourmet-Koch in verschiedenen Feinschmecker-Restaurants der Schweiz u.a. im „Angela“ im Ringhotel Winzerhof.  

Bild Kay Fenneberg (Gabriel´s... im Kaiserhof)
Mein Lieblingsgericht

Lammrücken mit Artischockencoulis, Rotwein-Jus und Orangen-Tomaten

Kay Fenneberg (Gabriel´s... im Kaiserhof)

„Aktuell bin ich sehr begeistert vom rosa gebratenen Lammrücken. Unsere Küchenbrigade serviert das hocharomatische Gericht mit einer Artischockencoulis, schwarzem Knoblauch und einer Rotwein-Jus. Der Knoblauch, den wir übrigens selbst fermentiert haben, toppt ein Zitronen-Gel. Dazu gibt es Orangen-Tomaten, die nach Geheimrezept des Küchenchefs eingelegt wurden. Ein Gedicht! Leider ist das Lamm nicht immer auf der Karte, denn das Angebot unserer saisonalfrischen Küche wechselt monatlich.“

Wo? Bahnhofstr. 14, City

Bild Gabriel's
Frühstück- & Brunch-Tipps

Ausschlafen & ganz genüsslich frühstücken

Gabriel's

Das Langschläfer-Frühstück am Sonntag ist wie gemacht für alle, die ganz gemütlich und genießerisch in den Tag starten wollen. Da gibt es hausgemachte Salate, Rührei und Frikadellen, Mini-Würstchen, gebratenes Gemüse, gebeizten Lachs u.v.m. Viele der Produkte stammen aus der Region: Die Frühstückseier kommen aus Neuenkirchen, Brot und Brötchen täglich frisch von „Der gute Bäcker Krimphove“, Milchprodukte und Bircher Muesli vom Milchhof Große-Kintrup aus Handorf. Eine Vital-Bar bietet eine gute Auswahl an Müslis, Nüssen, Kernen und Trockenobst. Dazu gibt es frisches Obst, Bio-Säfte und – als kleinen Leckerbissen – Honig aus der Wabe sowie ein umfangreiches Angebot an Kaffeespezialitäten und losem Tee. Auch für Veganer und Allergiker ist bestens gesorgt. Im Preis von 19,50 € (Kinder bis 6 Jahre kostenfrei, bis 15 Jahre 8,50 €) sind Getränke und ein Glas Prosecco bereits enthalten.

Wann? Mo.-Sa. 6.30 bis 10.30/11.00 Uhr und Sonntags Langschläferfrühstück von 7.30 bis 13 Uhr, Reservierung aufgrund der hohen Nachfrage erforderlich (Tel. 0251-41 78 600)

Wo? Im Hotel Kaiserhof, Bahnhofstr. 14, City