Gabriel's ... im Kaiserhof

Restaurant, Frühstücksbuffet/Brunch am WE

Entspannte Gastlichkeit im modernen Restaurant mit saisonaler, klassischer und internationaler Küche aus frischen Produkten.

 
Wechselndes Monatsmenü, kulinarische Events, Kochkurse,
 
(Buffet) tägl. 6.30 bis 10.30 h, Sa. bis 11 h, So. 7.30 bis 13 h,
 
Innen: ca. 80,
Bild Gabriel's im Kaiserhof
NEU in Münster

Dimitri Adrian neuer Küchenchef

Gabriel's im Kaiserhof

Nach 10 erfolgreichen Jahren verabschiedet der Kaiserhof im März seinen Küchenchef André Skupin. Mit Dimitri Adrian, der bereits seit September 2018 als Sous-Chef im Gabriel’s aktiv ist, haben die Kaiserhof-Gastgaber Anja und Kay Fenneberg einen äußerst kreativen und preisgekrönten Nachfolger für Restaurant, Bankett- und Cateringveranstaltungen gefunden.

Schon zweimal zählte Adrian zu den Finalisten des „Swiss Culinary Cups“, einer der renommiertesten Kochwettbewerbe der Schweiz. Nach seiner Ausbildung in Walldorf wirkte der Gourmet-Koch in verschiedenen Feinschmecker-Restaurants der Schweiz u.a. im „Angela“ im Ringhotel Winzerhof. 

Mit einer „guten, gehobenen und international inspirierten Küche mit Erkennungswert“ möchte Adrian, den Ruf des Gabriel’s als Gourmettreff festigen. Dafür steht ihm seit kurzem ein sogenannter „Green Egg“ zur Verfügung. Der neuartige Indoor-Holzkohle-Grill steht für ganzjährig perfekt gegrillte Fleisch- und Fisch-Spezialitäten, die das Angebot auf der monatlich wechselnden Karte ergänzen werden. 

Bild Kay Fenneberg (Gabriel´s... im Kaiserhof)
Mein Lieblingsgericht

Lammrücken mit Artischockencoulis, Rotwein-Jus und Orangen-Tomaten

Kay Fenneberg (Gabriel´s... im Kaiserhof)

„Aktuell bin ich sehr begeistert vom rosa gebratenen Lammrücken. Unsere Küchenbrigade serviert das hocharomatische Gericht mit einer Artischockencoulis, schwarzem Knoblauch und einer Rotwein-Jus. Der Knoblauch, den wir übrigens selbst fermentiert haben, toppt ein Zitronen-Gel. Dazu gibt es Orangen-Tomaten, die nach Geheimrezept des Küchenchefs eingelegt wurden. Ein Gedicht! Leider ist das Lamm nicht immer auf der Karte, denn das Angebot unserer saisonalfrischen Küche wechselt monatlich.“

Wo? Bahnhofstr. 14, City

Bild Gabriel's
Frühstück- & Brunch-Tipps

Was das Herz begehrt

Gabriel's

Das Gabriel‘s im Herzen Münsters ist ein guter Ausgangspunkt um Stadt, Hafen oder den Aasee zu erkunden. Und ein gutes Frühstück schafft dafür beste Voraussetzungen. Ehrensache für die Frühstücksköchinnen im Restaurant des Hotels Kaiserhof ist die große Vielfalt an Leckereien. Da gibt es hausgemachte Salate, Rührei und Frikadellen, Mini-Würstchen, gebratenes Gemüse, gebeizten Lachs und eine sehr gute Brotauswahl ebenso wie Obstsalat, kleine Gebäckteilchen und Bircher Müesli. Auf Wunsch bekommt man hier auch frisch zubereitetes Spiegelei oder Omelette. Als kleine Besonderheiten lockt Honig von der Wabe und frisch angerührter Waffelteig, mit dem jeder Gast selbst für einen Moment zum Waffelbäcker wird. Im Preis von 19,50 € (Kinder bis 6 Jahre kostenfrei, bis 15 Jahre 8,50 €) sind Getränke bereits enthalten und ein Glas Prosecco gibt es dazu. Gesellschaften bis 18 Personen können für das Frühstück exklusiv den Weinkeller oder das Gabriel’s Séparée buchen, um gemeinsam an einer langen Tafel zu frühstücken. Geburtstagsfrühstücke für größere Gesellschaften sind ebenfalls in separaten Räumlichkeiten möglich. Wo? Im Hotel Kaiserhof, Bahnhofstr. 14, City

Wann? Werktags bis 10.30 h, samstags bis 11 h, sonntags Langschläferfrühstück bis 13 h, Reservierung aufgrund der hohen Nachfrage erforderlich (Tel. 0251-41 78 600)