Little Buddha

Restaurant, Indisch, Asiatisch

Authentisch-nepalesische Küche am Verspoel und an der Wolbecker Straße. Spezialität des Hauses ist, neben Tandoori-Gerichten, Kormas, Currys und Wraps der hausgemachte Paneer-Frischkäse nach traditionell indischem Rezept. Spezialisten für die nepalesische Küche bereiten die Gerichte täglich vor den Augen der Gäste frisch zu.

 
Nepali Kitchen in unterschiedlichen Schärfegraden,
 
Di.-Fr. 12 bis 15 h (7,90 €),
 
EC,
 
Hausgemachte Mango-Lassi,
 
Innen: 26,
 
Freies Wlan,
Bild Namaste!
Starter

Namaste!

Willkommen in Nepal! Wer einmal in die nepalesisch-indische Küche hineinschnuppern möchte, sollte im LITTLE BUDDHA am Verspoel oder an der Wolbecker Straße den gemischten Vorspeisenteller bestellen. Der lockt mit würzigen Tandoori-Hähnchenstückchen und hausgemachtem, gegrilltem „Paneer“-Käse. Dazu gibt es Naan, das klassische indisch-nepalesische Brot, in einer Tandoori- und einer Butter-Variante, Samosas, Minzsauce, aromatisches Mango Chutney und Mixed Pickles.

Bild Little Buddah
Grünzeug

Paneer Tarkari

Little Buddah

Vegetarische Gerichte gibt es reichlich in Münsters kleinem nepalesischem Restaurant. „Paneer Tarkari“ ist nur eines davon. Eine Fülle verschiedener Gemüse bildet die gesunde Grundlage des aromatischen Currys: Zucchini, Bohnen, Aubergine, Tomaten, Blumenkohl und Kartoffeln gehen hier, gemeinsam mit Koriander und Curry-Sauce, eine harmonische Verbindung ein. I-Tüpfelchen aber sind die kleinen Würfel aus Käse, den das Little Buddha-Team aus Sahne und Milch nach traditionellen Rezepten selbst herstellt. Dazu gibt es Basmati-Reis. Wo? Wolbecker Str. 31 (Hansaviertel) & Verspoel 21-22, City