Je später der Abend

Wohnzimmer mit Kultur

Pension Schmidt

Die Pension Schmidt kennen die meisten als gemütliches Café im Wohnzimmerstil. Aber auch abends kann man hier herrlich abhängen oder auch mal an der Bar versacken. Die Karte bietet eine großzügige, hochwertige Gin-Auswahl. Die Longdrinks können sich sehen lassen und gehen über die tropischen Standards hinaus. Bar-Chef Ole Strompen sorgt regelmäßig mit neuen Drinks für Abwechslung: Zur Winterzeit gibt es neben dem klassischen Glühwein einen „Asian Winterpunsch“: naturtrüber Apfelsaft mit Zitronengras-Rum,Thomas Henry Spicy Ginger und einem Löffel Honig. Die Pension Schmidt ist auch Anlaufstelle für ein kleines, feines Kultur- und Konzertprogramm. Neben Lesungen und Comedy gibt es hier immer wieder Indie- und Folkpop-Bands aus dem In- und Ausland zu entdecken. Wo? Alter Steinweg 37, Innenstadt

Zum Lokal...

Je später der Abend

Pasta – e piu!

Pasta e basta bar

Lecker essen und anschließend noch auf das ein oder andere Getränk in eine Bar: Wer solche Pläne für einen gepflegten Abend verfolgt, hat im Pasta e Basta leichtes Spiel. Das kultige Pasta- Ristorante hat nämlich eine eigene, separate Bar! Italienische und deutsche Weine geben den Ton an. Dazu gesellen sich hochwertige Spirituosen und gutgemachte Drinks, Prosecco und Bier. Man trifft sich hier mit Freunden zum Aperitivo, bestellt zum Aperol Sprizz italienische Kleinigkeiten oder Wurst und Schinken, der von der imposanten Aufschnittmaschine hauchfein geschnitten wird und lässt es sich gut gehen. Wer zum Essen nicht den Platz wechseln möchte, kann in der unkomplizierten Bar auch alle Gerichte der Pasta e Basta-Karte bekommen. Wo? Neubrückenstr. 35-37, City

Zum Lokal...

Je später der Abend

Feiern am Wasser

Hot Jazz Club

Ob Party, Session oder Konzert: Im Souterrain am Kai ist immer was los! Bei den wechselnden Parties am Wochenende ist regelmäßig bis spät geöffnet. An jedem ersten Samstag im Monat wird der Hot Jazz Club mit Gitarrenklassikern von den 60ern bis heute zum Rock-Club. An jedem 2. und 4. Samstag dreht DJ Honest John bei der Urban Dance Night die Plattenteller. Auf der „Monday Night Session“ lernen sich montags ab 21 Uhr Musiker auf der Bühne kennen und wagen gemeinsam Experimente. An jedem 2. Freitag feiert die reifere Szene beim Club 40. Wer eine Pause vom Tanzen braucht, findet abseits vom Dancefloor an der weitläufigen Bar Gelegenheit, sich in Ruhe zu unterhalten. Wo? Hafenweg 26 b, Hafen

Zum Lokal...

Je später der Abend

Erst essen, dann an die Bar

Vapiano am Hafen

Das typische Vapiano-Konzept von frischer Italienküche auf unkomplizierte Weise hat sich auch am Hafen durchgesetzt: Münsters zweites Vapiano gehört inzwischen zum Stamm-Inventar am Kreativkai. Zusätzlich zum Restaurant bietet das Lokal eine loungige Bar mit gemütlichen Sesseln. Eine umfangreiche Cocktailkarte lädt dazu ein, die Mix-Künste des Bar-Personals zu genießen. Das macht das Vapiano nicht nur zum Essengehen zu einem beliebten Treffpunkt – auch während der Monate, in denen es auf der Sommerterrasse kalt und nass ist. Longdrinks und Cocktails werden bis 1 Uhr zu fairen Preisen serviert. Die Küche hat – wie auch in der Innenstadt – bis Mitternacht geöffnet. Wo? Am Mittelhafen 10, Hafenviertel

Küche bis Mitternacht, Cocktails bis 1 Uhr.

Zum Lokal...

Je später der Abend

Stylishe Bar mit Live-Jazz

TIDE

Die stylishe Gezeitenbar am Germania-Campus ist eigentlich immer ein perfekter Platz für ein gepflegtes Warm-up mit guten Cocktails und coolen Drinks. Chef-Barkeeper Sanjay Jayasinghe und seine Kollegen shaken sich gekonnt durch die Welt guter Cocktails, von Old School-Klassikern bis hin zu Trend-Drinks und spannenden Eigenkreationen. Sanjay kommt ursprünglich aus Sri Lanka und hat eine kleine Besonderheit aus seiner Heimat mitgebracht: den Kokosblütenlikör Arrack, der es auf Anhieb auf die Karte der eleganten Bar geschafft hat. Zusammen mit Limette, Läuterzucker und Eiweiß wird er zum „Arrack Sour“ – einem Getränk, das man hier exklusiv bekommt. Einmal im Monat kann man zudem mit Live-Jazz renommierter Künstler und einem leckeren Getränk sehr entspannt ins Wochenende starten. Wo? An der Germania Brauerei 5, Germania Campus

Zum Lokal...

Je später der Abend

Loungiges Flair mit kölschem Akzent

Früh bis spät

„Nach Huus geh’n wir noch lange nisch!“, singt man am Rhein. Und das gilt auch in Münsters Kölsch-Dependance am Alten Steinweg. Unter der Woche bis 1 Uhr früh, am Wochenende bis 2 Uhr morgens, ist an der Bar im früh bis spät immer noch ein gemütliches Plätzchen frei. An der langen Theke findet jeder den Absacker seiner Wahl: Von Longdrink-Klassikern und Champagner, von Münsterländer Sasse-Korn bis zu aktuellen Gin- und Vodka-Spezialitäten. Hier bleibt man gerne länger sitzen und genießt das kölsche Flair. Wo? Alter Steinweg 31, City

Zum Lokal...

Je später der Abend

Whiskyfreunde United

Whisky Dungeon

„Show me the way to the next Whisky bar“ bat schon Jim Morrisson. In Münster gibt es darauf nur eine Antwort: der Whisky Dungeon. Oder: Deutschlands zweitbeste Whiskybar, wie das Fachmagazine „Der Whiskybotschafter“ urteilte. Am Wochenende ist hier spätestens um 2.30 Uhr die letzte die Runde. Vorher kann man bei gut abgehangener Rockmusik über 500 Whiskys probieren, von denen keiner „08/15“ ist, und später im hauseigenen vergitterten Kerker auch käuflich erwerben. Das buntgemischte Publikum eint lediglich die Vorliebe für eine gutes Glas Whisk(e)y, ein zünftiges Stout oder Murphys Red Ale vom Fass. Wo? Verspoel 13, City

Zum Lokal...

Je später der Abend

Cocktails ohne Ende

Hafenbar

Auch die wasserabgewandte Hafenseite bietet Highlights im Nachtleben: In der kommunikativen Bar am Hafenweg laden Sitzpolster aus rotem Straußenleder dazu ein, Edelspirituosen, Longdrinks und rund 150 verschiedene Cocktails zu genießen, von denen Bartender Bernd Ringel viele selbst kreiert hat. Unter dem überdimensionalen Portrait von Liz Taylor darf der Abend gerne schon mal länger dauern! Wo? Hafenweg 26, Kreativkai

Von mittwochs bis donnerstags können sich die Gäste bis etwa eine Stunde nach Mitternacht in geistige Getränke vertiefen, an den Wochenenden und vor Feiertagen heißt es: Open End!

Zum Lokal...

Je später der Abend

Spanische Cocktails & Live-Musik

Besitos

Wem beim Stichwort „spanische & lateinamerikanische Cocktails“ nicht mehr einfällt als Cuba Libre, Caipirinha und Mojitos, der sollte dringend einen Abend an der Bar des Besitos verbringen. Die Spanne reicht von der klassischen Margarita und Pina Colada über „Long Paloma" und „Canarias“ bis hin zum Weincocktail „Escorpión“. Hinzukommen verschiedene internationale Cocktails, vom „Moscow Mule“ bis zum „Zombie“. Mittwochs lädt die Bar zum „Das Besitos Cocktailmenü“ das alle drei Monate wechselt und – je nach Cocktail-Zusammenstellung – bereits ab 15.90 € zu haben ist. Jeder dritte Donnerstag im Monat steht im Zeichen des „Ritmo Latino“: Dann mixt und shaked das Bar-Team zu lateinamerikanischer Live-Musik den ganzen Abend lang Mojitos, Caipis und Cuba Libres für nur 4,50 € Wo? Alter Steinweg 21, City

Zum Lokal...

Je später der Abend

Bar und WG-Party

Rote Lola

Feiern mit Tapetenwechsel: Auf Lolas „WG-Partys“ kann man zwischen Tee-, Jagd- und Dschungelzimmer, dem 70er-Jahre-Flur und der Fifties-Küche pendeln. Jeden Freitag und Samstag wird in allen Zimmern von 22 bis 5 Uhr gefeiert – allerdings erst ab 23 Jahren. Bei den Konzerten wird das Mindestalter jedoch auf 18 gesenkt, damit auch die Jüngeren ihren Favorite-Act sehen können. Etwa alle 14 Tage rocken Indie-Bands, Singer/Songwriter oder Comedians die gemütliche Teppich-Bühne. Das WG-Konzept macht soviel Spaß, dass unsere Leser Lola im vergangenen Jahr zu ihrem Lieblingsclub wählten. Auch an den übrigen Tagen ist Lola eine gute Anlaufstation, denn die Bar im Erdgeschoss mit dem plüschigen Retro-Ambiente hat montags bis donnerstags bis 1 Uhr geöffnet. Hier lässt sich stilvoll der Abend abrunden. Wo? Albersloher Weg 12, Hafen

Täglich Bar-Betrieb im Erdgeschoss, am WE Party im WG-Club.

Zum Lokal...

Je später der Abend

Cocktails all night long

Enchilada

Im „Enchi“ kann man getrost die Nacht zum Tage machen und damit schon sehr früh beginnen, wenn Münsters beliebte Cocktail-Location um 17 Uhr öffnet und direkt mit einer Happy Hour startet, die bis 20 Uhr anhält. Wer diese Runde verpasst hat, wartet geduldig bis 22.30 Uhr: In der „Enchi Hour“ sind vor allem Margaritas, Jumbos und ganze Pitcher zu besonders günstigen Konditionen zu haben. In der Zeit dazwischen lockt am Montag das Cocktail-Casino. Mit ein wenig Würfelglück ist der Lieblingscocktail dann schon für einen glatten Euro erhältlich. Beim kommunikativen „Tauschrausch“ am Mittwoch gibt’s zu jedem Cocktail eine Spielkarte. Wer vier Gleiche in Händen hält, darf sich auf einen Gratiscockail freuen – da hilft nur trinken, sammeln und mit anderen tauschen. Bis 1 Uhr ist auf den zwei Ebenen des atmosphärischen Gemäuers immer was los, freitags und samstags auch deutlich länger. Und die gute Grundlage für eine durchfeierte Nacht liefern vor Ort diverse Spezialitäten der Tex-Mex-Küche. Wo? Arztkarrengasse 12, City

Eine der beliebtesten Cocktailbars der Stadt, täglich bis 1 Uhr geöffnet, am Wochenende deutlich länger.

Zum Lokal...

Je später der Abend

Welcome to the Jungle!

Gorilla Bar

Kuhviertel-Nächte sind lang… Mitten auf der Jüdefelderstraße trommelt sich der Gorilla auf die breite Brust! Ob beim Sky-Fußball, bei regelmäßigen rockigen live-Gigs auf der 5 qm-Bühne, bei anderen Special Events oder einfach nur beim normalen Kneipenabend mit den Kumpels – in der schon legendären Bar mit dem Schummer-Charme ist die Stimmung immer herzlich und ausgelassen. Wo? Jüdefelderstr. Kuhviertel

Von montags bis donnerstags geht der „Feierabend“ bis 2 Uhr; freitags und samstags kann man hier bei Bier und dem legendären Sauren bis 3 Uhr versacken.

Zum Lokal...

Je später der Abend

Grüne Nudeln bis um Mitternacht

Cavete

Münsters älteste Studentenkneipe ist seit fast 60 Jahren (!) eine echte Institution im Nachtleben der Stadt. Abends trifft man sich hier mit Freunden, trinkt ein Bierchen an der Theke, ein gutes Glas Wein an den Holztischen im Lokal oder auf der Galerie, oder vergnügt sich mit frisch gemachten Cocktails wie Sex on the Beach, Mai Tai & Co., die es zwischen 20 und 22 Uhr für freundliche 4,50 € gibt. In der Woche schließt die Küche um 23 Uhr, am Wochenende erst um Mitternacht – zur Freude aller Nachteulen, die hier zu später Stunde noch etwas Vernünftiges zu essen bekommen. Feiern kann man hier deutlich länger: Am Wochenende fällt die Tür nicht vor halb drei ins Schloss. Wo? Kreuzstr. 37-38, Kuhviertel

Zum Lokal...

Je später der Abend

Viertelkneipe mit Herz für Nachtgestalten

Spooky's

So schnell werden im Spooky’s die Stühle nicht hochgestellt. „Unter der Woche“ hat die charmante Rock- und Blueskneipe an der Hammer Straße regelmäßig bis 2 Uhr morgens geöffnet. Freitags und samstags kann man hier auch noch um 3 ein Bier bekommen. Das freut nicht nur Nachtschwärmer, sondern auch die Kollegen aus der benachbarten Gastronomie, die hier gerne noch auf ein Feierabendbier einkehren. Und davon stehen so einige zur Wahl: Acht Biere hat das Spooky’s am Hahn – vom herben Bit über das süffige Benediktiner Weißbier bis hin zum Shootingstar „Th. König Zwickel“, einem ungefilterten, vollmundigen Kellerbier aus der KöPi-Brauerei. Und „weil in Münster ja fast jeder von woanders kommt“ (so Daggi), gibt es dazu verschiedene „Heimatbiere“ aus der Flasche und aus allen Ecken Deutschlands, vom Astra und Störtebecker für Nordlichter, über „Thusnelda“ für die Ostwestfalen bis zum „Tannenzäpfle“ für die Süddeutschen. Das buntgemischte Publikum dankt’s. Wo? Hammer Str. 66, Südviertel

Zum Lokal...

Je später der Abend

Unkomplizierte Kontakte

Gassi

Das rustikale Ambiente und frische Feier-Beats ziehen reifere Nachtschwärmer weit über Münster hinaus in die „heulende Kurve“. Das buntgemischte, kontaktfreudige Publikum jenseits des Teenie-Alters schätzt die unkomplizierte Gute-Laune-Atmo, in der man schnell neue Leute kennenlernt. Hier ist es übrigens nicht nur erlaubt, den DJ nach einem Musikwunsch zu fragen, sondern ausdrücklich erwünscht! Bei soviel Stimmung und kultigen Shots wie B52 braucht man Durchhaltevermögen – am Wochenende und vor Feiertagen ist hier vor 5 Uhr morgens nicht Schluss! An Karneval der absolute Geheimtipp! Wo? Alter Steinweg 25, Innenstadt

Im Gassi findet man am Wochenende und vor Feiertagen immer Anschluss – und das bis um 5 Uhr in der Früh

Zum Lokal...

Je später der Abend

Für Nachteulen

nachtbar

Allen Nachtschwärmern bietet Axel Bröker seit September ein behagliches Wohnzimmer – zumindest von mittwochs bis samstags, denn an diesen Tagen hat die Nachtbar in zentralster Lage an der Hörsterstraße von 22 bis 5 Uhr früh geöffnet. In dem gemütlichen Ambiente kann man sich ganz ungeniert bei Bier, Wein und leckeren Longdrinks vom Tagesanbruch ertappen lassen. Für die nötige Kondition sorgt Bröker bis 5 Uhr mit Nachschub an herzhaften Leberkäs-Semmeln mit Hausmachersenf – mjam! Übrigens kann man diese schöne City-Location auch für geschlossene Gesellschaften mieten. Wo? Hörsterstr. 15-16, Martiniviertel

Mi. bis Sa. gesichert bis 5 Uhr geöffnet!

Zum Lokal...